Bärendusche

Der kleine Bär hatte den gaaanzen Tag im Garten gespielt. Nun war er voller Matsch und brauchte eine erfrischende Dusche.

Da hat er dann ganz ordentlich gezappelt, so kalt war das Wasser. Und gekitzelt hat es!

Danach musste er nur noch wieder trocknen.

Während des Trocknens haben wir einen kleinen Spaziergang durch den Garten unternommen.

Vorbei an den Tulpen …

… und den Steinen aus Mulsum …

… schnell unter dem Schutzengel mit den großen Füßen hindurchschlüpfen …

… und die so reich blühende Hecke bestaunen.

Zum Schluss noch der geheimen Schnecke guten Tag sagen.

Und schon war der kleine Bär wieder trocken!

Ein halbes Jahr

Madita, wir haben Dich lieb! Wie schön, dass Du bei uns warst und bist …

*

Heute vor einem halben Jahr (auch ein Montag) …

Hallo Madita, hier ist Jesus.

Dazu 227 Kommentare.

Im gesamten November 119.874 Aufrufe, von insgesamt 260.312 seit es diesen Blog gibt.

Die meisten davon am 9. November 2011. Zwei Tage nach Maditas Tod.
20.113 mal wurde Maditas Blog an dem Tag angeklickt.